Der „Förderverein der Fröbelschule Dortmund-Ost e.V.“ ist ein eingetragener Verein, der vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt ist. Das bedeutet unter anderem, dass alle Beiträge und Spenden von der Steuer abgesetzt werden können.

Zweck des Vereins ist laut Satzung „die Förderung der Erziehung der Schülerinnen und Schüler der Fröbelschule“. Jeder kann schon ab 1,00 €  monatlich Mitglied werden, natürlich ist es auch möglich einen höheren Beitrag zu bezahlen. Man kann jederzeit Mitglied werden. Die Aufnahmeanträge sind bei jedem Lehrer und der Schulleitung der Fröbelschule zu erhalten. 

Alle finanziellen Mittel werden für die Schülerinnen und Schüler der Fröbelschule verwendet. So wurden in den letzten Jahren Spiele für die Pausengestaltung, Bälle, Fußballtore, Kicker, Tischtennisplatten und vieles mehr vom Förderverein angeschafft. Auch Kino- und Theaterbesuche sowie  Klassenfahrten werden auf Antrag bezuschusst. Außerdem beteiligt sich der Förderverein an Festen und Feiern der Schule.  Die Mitglieder des Fördervereins treffen sich etwa zweimal im Jahr, um über schulische Angelegenheiten sowie die eingehenden Etatanträge zu beraten. 

Alle zwei Jahre muss auch der Vereinsvorstand gewählt werden. Seit dem Schuljahr 2011/12 ist U. Höring, der stellvertretende Schulleiter, der Vorsitzende des Vereins. Stellvertreterin ist S. Herrlich, die bereits seit einigen Jahren an der Fröbelschule als Lehrerin tätig ist.

Leider ist die Mitgliederzahl in der letzten Zeit gesunken, so dass auch die finanziellen Mittel weniger werden. Deshalb wären wir über jedes neue Mitglied besonders froh. 

Wenn Sie uns als förderndes Mitglied unterstützen wollen, rufen Sie doch einfach an unter 0231/28 66 38 30.